Hallo und herzlich willkommen zum guten Morgen Impuls

Guten Morgen Impulse: To do Liste und Prioritäten setzen

Im heutigen guten Morgen Video findet ihr Impulse zum Thema: To do Liste und Prioritäten setzen. Mit einem Video in Reim-Form.

Es gibt unzählige Dinge die man im Laufe eines Tages machen könnte. Manche Aufgaben lieben wir. Sie erfüllen uns mit tiefer Befriedigung. Wir freuen uns über das Ergebnis. Für mich zählt das Video erstellen zu solchen Tätigkeiten.

Es gibt auch Todo’s die wir nicht so gerne mögen. Wir machen sie trotzdem weil wir die Ergebinsse mögen. Ein Zahnarztbesuch ist zum Beispiel so ein Todo. Kaum jemand geht gerne hin. Fast jeder liebt das Ergebnis: Möglichst gesunde und intakte Zähne.

Und dann gibt es Aufgaben die uns auslaugen und kaum wertvolle Ergebnisse liefern. Diese Aufgaben mag ich gar nicht. Trotzdem tappe ich immer wieder mal in diese Zeitfalle. Um das zu minimieren nehme ich mir immer wieder Auszeiten. Ganz kleine und auch größere. Um den Kompass zu eichen. Prioritäten zu überdenken. Wichtigen Aufgaben den richtigen Stellenwert geben. Und diese dann möglichst weit oben auf die Todo Liste setzen.

Die Todo Liste immer öfter nach wichtigen Prioritäten auszurichten, macht das Hamsterrad langsamer. Bis es irgendwann so langsam wird, dass wir bequem aussteigen können. Und Ergebnisse erzielen die uns und unserem Umfeld gefallen.

Geht das von heute auf morgen ? Normalerweise nicht. Es ist ein interessantes Übungsfeld, das in kleinen Schritten zu großen Ergebnissen führt.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag. Herzliche Grüße und viel Spaß beim Video.

Lydia

P.S. Die Zusammenfassung der Reime im Video findet ihr unterhalb des Videos

Hier die Abschrift von dem Reim im Video:

Ein neuer Tag ist am starten und die Tagesaufgaben warten.

Manche Aufgaben geben Erfüllung und Glück und bringen den Aufwand vielfach zurück.

Und manche stehlen die Kraft und sind sauer wie Zitronensaft.

Deshalb kann ich mich bei der Tagesplanung fragen:  Was ist wichtig ?    Was ist richtig ?   Was ist nichtig ?

Manchmal gibt es viel zu tun, da tut es gut auch mal auszuruhn.

Um die  Prioritäten zu überdenken und die Aufgaben in deren Richtung lenken.

Was immer du auch heute machst ich wünsche dir, dass du es schaffst

Zusammenfassung in drei Sätzen:

Prioritäten überdenken.

Herausfinden was wichtige und unwichtige Aufgaben sind.

To do Liste so gestalten, dass Prioritäten auch Prioritäten sind.


Weitere Blogartikel:

Was hat eine To do Liste mit einer Spülmaschine zu tun ?

Was hat eine To-do-Liste mit einer Spülmaschine zu tun?

Routinen: Die Architektur des Alltags

Routinen: Die Architektur des Alltags