Hallo und herzlich willkommen zu Sprüche Woche 20

Die Kalenderwoche 20 ist am Laufen. Ich wünsche dir eine schöne und erfolgreiche neue Woche. Viel Spaß beim Lesen !

In Sprüche Woche 20 geht es um das Thema:  Wiederholung macht den Meister
Spruch der Woche: Einmal ist keinmal ?

Dieser Spruch hat Spielraum für viele Interpretationen.

Einmal ist keinmal ? Wenn ich versehentlich eine wertvolle Vase auf den Boden werfe, springt dieses edle Teil vermutlich in 1000 Teile und ist kaputt. In diesem Fall wird “Einmal ist keinmal” zu einem “Das war’s.”

Sicher, ich kann die Vase restaurieren lassen, doch zu dem ehemaligen unversehrten Original wird sie nicht mehr.

Möchte ich allerdings mit der Axt einen Baum fällen, ist einmal, in der Tat keinmal.

Je nach Baumgröße werde ich  x- mal an der gleichen Stelle draufschlagen müssen bis der Baum gefällt ist. Dieses Beispiel ist ein bildlicher Vergleich, wie Zielerreichung angegangen werden kann.

 

Wenn ich ein klares Ziel vor Augen habe ist es sehr hilfreich, mir eine wirkungsvolle Strategie zur Erreichung zurechtzulegen.

Bleiben wir beim Beispiel Baumfällen. Ich tue gut daran mich im Vorfeld zu informieren wie das am Besten funktioniert.

-Welche Voraussetzungen muss ich vor dem Start erfüllen ?

-Welche Werkzeuge brauche ich ?

-Welche Hindernisse können auftreten und wie löse ich sie ?

Ich kann mich an die Arbeit machen und eine stumpfe Axt benutzen. So werde ich zwar irgendwann an mein Ziel kommen, sprich den Baum gefällt haben. Doch mit einem erheblichen Kraft- und Zeitaufwand.

Ich kann mein Glück auch mit einem Hammer versuchen, das wird noch mühsamer werden und ein hohes Frustpotential mit sich bringen. Denn der Versuch, mit einem Hammer den Baum zu fällen kann megamäßig auslaugend und enorm zeitintensiv sein. Das Projekt wird mit dieser Methode in den meisten Fällen abgebrochen werden.

Ich kann aber auch mit einer scharfen Axt mein Baumfäll- Projekt in Angriff nehmen. Wenn ich dieses wirksame Werkzeug allerdings wahllos an der verschiedensten Stellen im Baumstamm einschlage, verbrauche ich viel Energie und bin scheinbar aufmerksam mit der Zielerreichung beschäftigt. Doch der Baum wird so nicht fallen….

Ich muss gezielt, an der richtigen Stelle, immer und immer wieder in den Stamm einschlagen. Das kann zwar auch anstrengend sein. Die Fortschritte, die ich jedoch nach jedem Schlag sehe, lassen mich  am Ball bleiben.

 

Was ist mein persönlicher “Baum” sprich mein persönliches Ziel das ich erreichen möchte ?

-Ist es das Buch, das ich schon lange mal schreiben wollte ?

-Der vollgestopfte Schrank, den ich seit Jahen entmisten möchte ?

-Ein Hobby oder eine bestimmte Fertigkeit die ich erlernen möchte ?

 

Jeder Mensch hat seine ganz eigenen persönliche Träume, Wünsche und Talente die gelebt werden möchten. Ziele, die das Leben verschönern, bereichern und den Alltag erleichtern.

Zusammenfassung: Das Leben ist ein Gesamtkunstwerk an dem wir täglich bauen. Welche kleine Maßnahmen, die ich immer und immer wieder ausführe, bringt mich an mein wichtigstes Ziel ?

Das waren meine Gedanken in der Sprüche Woche 20
Ich wünsche dir eine wunderschöne und erfolgreiche neue Woche.
Herzliche Grüße Lydia

Ein weiterer Blogartikel zum Thema:


Mein YouTube Kanalname: Lydia Mehr Zeit fürs Meer  Dort gibt es Grüße Videos mit Tier- und Naturaufnahmen

Mein Twitter Name: Lydia@MehrZeitAmMeer

Pinterst: Lydia -Mehr Zeit fürs Meer

Die in diesem Blog gezeigten Eichhörnchen habe ich in unserem Garten und teils im Wald fotografiert. Wir haben einen großen Haselnuss-Strauch und die putzigen Eichhörnchen haben im September den gesamten Strauch abgeerntet und die Nüsse überall im Garten und in Blumentöpfen vergraben. Nun graben sie die Nüsse wieder aus… Zusätzlich bedienen sie sich am Vogelfutter. Eichhörnchen sind sehr neugierige Tiere 😍 Sobald sie etwas neues im Garten entdecken, wird das gleich mal begutachtet.


Weitere Blogartikel:

Was hat Brot backen mit dem Hamsterrad verlassen zu tun ?

Was hat Brot backen mit dem Hamsterrad verlassen zu tun ?

 

 

 

 


Impressum       Datenschutz