Über mich

Hallo und herzlich willkommen auf dem Zieleplan Blog

 

Seit Jahren fasziniert es mich herauszufinden warum manche Menschen in ihren 24 Stunden so viel gebacken bekommen und warum manche, trotz Hetzjagd im sogenannten Hamsterrad, nicht zu den Ergebnissen kommen die sie sich wünschen.

Da ich selbst im Hamsterrad war und da heraus wollte, machte ich mich auf die Suche nach wirkungsvollen Strategien, die echte Ergebnisse hervorbringen. Neugierig las ich Bücher und Artikel, belegte Kurse und flog zu Seminaren…

Ich habe schnell herausgefunden, dass dies ein Zusammenspiel aus vielen verschiedenen Faktoren ist. Und dass dies ein stetiger Wachstums –und Lernprozess ist. Jeden Tag nur ein kleines bisschen besser werden als gestern, wird im Laufe der Zeit eine immense Steigerung der Lebensqualität mit sich bringen. Das ist dann der Punkt wo man aufhört, sich ständig im Kreis zu drehen und ins Fahrwasser der Effektivität und Wirksamkeit gelangt.

Wer langsam und zuverlässig die kleinen Stellschrauben an seinen Gewohnheiten optimiert und seine Fähigkeiten und Talente trainiert und ausbaut, wird feststellen, dass die schweren Dinge irgendwann leicht werden und sich der Erfolg multipliziert. Das individuelle Potenzial zu entfalten gehört für mich zu den erfüllendsten Dingen: Man beschenkt sich und andere mit seiner ganz persönlichen, einzigartigen Talentekombination.

Vor einigen Jahren habe ich an einem spannenden Seminar auf Mallorca teilgenommen, in dem es darum ging Lebens- und Zielepläne zu erstellen. Das hat mich inspiriert ausgiebig über meine Lebensträume nachzudenken und wirksame Pläne zu erstellen, wie ich diese erreichen kann. Im Alltag merkte ich dann recht bald, dass zwischen Ziele setzen und Ziele erreichen ein riesiger Unterschied besteht. Ziele und Pläne sind schnell erstellt, diese in die Tat umzusetzen ist dann ein ganz anderes Ding. Vor allem wenn die Ziele sehr groß und herausfordernd sind.

Meine Erfahrungen und Erlebnisse möchte ich auf diesem Blog mit euch teilen.

Den Sinn und das Warum eines Zieles herausarbeiten, erscheint mir sehr wichtig, denn das lässt mich durchhalten und am Ball bleiben, wenn Schwierigkeiten und Hindernisse auftauchen. Besonders bei großen und langfristigen Vorhaben ist es enorm hilfreich die Sinnfrage geklärt zu haben. Es können durchaus Hindernisse aller Art den Weg zum Ziel erschweren und uns zum Aufgeben bewegen.

Wenn ich andere Ergebnisse als bisher in meinem Leben sehen möchte,  bedeutet das oft, neue Gewohnheiten in den Alltag einzubauen. Die bequeme Komfortzone zu verlassen und zielführende Veränderungsprozesse in Gang zu setzen. Das kann durchaus anstrengend sein, aber auch sehr beglückend. Inneres Wachstum löst bei den meisten Menschen Glücksgefühle aus und führt mit der Zeit zu einer Aufwärtsspirale. Dies wünsche ich mir: Inneres Wachstum und das Leben in einer Aufwärtsspirale zu genießen. Natürlich wohl wissend, dass es im Leben stets Sommer – und auch Winterzeiten geben wird. Ebenso, dass zwar vieles planbar ist, aber nicht immer alles erreichbar.

Es gehört zu meinen Leidenschaften herauszufinden wie man sein Potenzial entfaltet  und Ziele erreicht.

Was hat Brot backen mit dem Hamsterrad verlassen zu tun ?

Über mich: 

Ich bin in Baden-Württemberg geboren und aufgewachsen und in den 90iger Jahren zu meinem Mann nach Österreich gezogen. Beruflich war ich viele Jahre im Angestelltenverhältnis im sozialen Bereich tätig. Inzwischen habe ich mich selbstständig gemacht.

Meine Hobbies sind Pferde, Reisen, die Berge und natürlich das Meer. Jedes Jahr verbringe ich mehrere Wochen an einem schönen, warmen Strand am Mittelmeer. Deshalb habe ich diesen Blog auch „Mehr Zeit fürs Meer“ genannt.

Ebenso fotografiere ich leidenschaftliche gerne. Vor allem Natur- und Tierbilder.

Sonnenblume mit lachendem Gesicht

Falls du diese Fotos anschauen möchtest kannst du dies auf meinem Youtube Kanal, auf Twitter und natürlich hier auf dem Blog machen.

YouTube Name: Lydia Mehr Zeit fürs Meer

Twitter Name: Lydia@MehrZeitAmMeer

 

Ich bin über 10.000 Tage verheiratet. Wir haben 3 erwachsene Kinder.

Allen Besuchern dieses Blogs wünsche ich hier viel Spaß. Es ist mein Wunsch Impulse weiterzugeben, welche das Leben verschönern. Auf diesem Blog spreche ich euch mit einem respektvollen Du an.

Wenn dich diese Themen interessieren kannst du dich in den „Meerletter“ unterhalb dieses Artikels eintragen. Der Meerletter ist ein kostenfreier Newsletter. Selbstverständlich kannst du dich auch jederzeit wieder aus dem Meerletter austragen.

Liebe Grüße Lydia